Neuerscheinungen in 2021
Schreibe einen Kommentar

Neu im Oktober 2021 (11)

Blogpost Neu Oktober 2021 (11)

Neu im Oktober 2021 (11) – Diese Woche ist Sebastian Fitzek wieder mal in den Neuvorstellungen vertreten – auch wenn er so gar nicht mein Autor ist. Aber ich weiß das viele immer ganz sehnsüchtig auf seine neuen Bücher warten. Ich schätze das Cover werde ich demnächst zur genüge auf allen Social Media Kanälen sehen – aber das macht ja auch nix. Aber auch alle anderen Neuerscheinungen sind einen genaueren Blick wert.

Der Rabbi und der Kommissar

Der Rabbi und der KommissarDu sollst nicht morden

Michel Bergmann

Henry Silberbaum ist kein Rabbi, wie er im Buche steht. Er liebt Kriminalromane, Polohemden, seine Espressomaschine und sein Rennrad. Aber auch seine Schüler und die Bewohner des Jüdischen Seniorenstifts in Frankfurt liegen ihm am Herzen. Als eine alte Dame überraschend stirbt, ist sich der Rabbi sicher: Das war Mord! Doch keiner glaubt ihm. Kann er den brummigen Kommissar Berking davon überzeugen, der ihn kürzlich verhaftet hat? Henry riskiert seinen Job, um die Wahheit zu finden. Und plötzlich befinden sich der Rabbi und der Kommissar mitten in einem lebensgefährlichen Mordkomplott


Der Kaninchen-Faktor

Der KaninchenFaktorAntti Tuomainen

Alles im Leben ist berechenbar. Davon ist der Versicherungsmathematiker Henri Koskinen überzeugt; beruflich wie privat kalkuliert er stets bis zur letzten Dezimalstelle. Doch dann verliert Henri seinen Job. Und erbt einen Abenteuerpark – mit ziemlich eigenwilligen Mitarbeitern und beunruhigenden finanziellen Problemen. Offenbar wurden riesige Kredite aufgenommen, bei zweifelhaften Kapitalgebern. Und die Herrschaften wollen nun ihr Geld zurück. Im Abenteuerpark trifft Henri auch auf Laura, eine Künstlerin mit Vergangenheit. Als die Kriminellen kommen, um das Geld einzutreiben, und sich die Beziehung zu Laura vertieft, sieht Henri sich mit Situationen und Gefühlen konfrontiert, die selbst für einen versierten Versicherungsmathematiker einfach nur unkalkulierbar erscheinen.


Alter schützt vor Morden nicht

Alter schützt vor morden nichtHelene Tursten

Maud, 88 Jahre, keine Familie, keine Sorgen … keine Skrupel, wenn es um einen kleinen Mord geht. Seit ihr Vater starb als sie 18 war, lebt Maud in der schönen geräumigen Altbauwohnung im Zentrum Göteborgs – mietfrei, dank eines eilig aufgesetzten und nicht ganz wasserdichten Vertrags. Damals erkannte Maud, dass aus Tragödien manchmal Gutes erwächst. Sie führt eine einsame Existenz, aber sie liebt ihr Leben. Hält es doch einige Abenteuer bereit. Oder sollte man besser Missgeschicke sagen? Weder Immobilienspekulanten noch verflossene Lieben oder unliebsame Nachbarn sind vor ihr sicher. Bis die Polizei kommt. Aber was kann die einer fast 90-Jährigen schon anhaben?


Vier Frauen

Vier FrauenJedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

In einem luxuriösen Spa-Hotel an der kalifornischen Küste feiert ein Society-Paar die Hochzeit des Jahres. Keine Extravaganz ist zu kostspielig, alles soll perfekt sein. Doch während des Probedinners der Schock. Ein Mann ist tot – ermordet. Der Polizei sitzen vier der weiblichen Gäste gegenüber: Ginger, deren glückliches Familienleben am seidenen Faden hängt. Kate, die sich alles kaufen kann, nur nicht das, was sie sich am meisten wünscht. Lulu, die sich sicher ist, dass ihr Mann sie betrügt. Und Emily, die weiß, dass sie das dunkle Geheimnis aus ihrer Vergangenheit nicht mehr lange wird verbergen können. Alle vier gestehen seelenruhig, den Mann getötet zu haben. Und zwar ganz allein


Blutorden

BlutordenErich Glavitza

Ganz Wien ist in Aufruhr – der US-Präsident verweilt für einige Tage in der Stadt. Tausende Menschen drängen sich auf der Ringstraße, um einen Blick auf ihn zu werfen. Doch dann passiert das Unfassbare: Der mächtigste Mann der Welt wird vor aller Augen erschossen. Für die Jagd auf den Killer kommt nur einer in Frage, Hauptkommissar Stefan Korner. Gemeinsam mit dem FBI starten die Ermittlungen – eine gnadenlose Verfolgungsjagd rund um den Erdball beginnt. Alles deutet auf eine finstere Verschwörung hin, eine der Spuren führt sogar nach Nordkorea. Steht die Welt etwa vor einem neuen Weltkrieg? Nichts ist mehr auszuschließen. Es hängt an Korner und seinem Team, die Hintermänner rechtzeitig ausfindig zu machen


Böse See

Böse SeePaul Lupin 2

Petra Tessendorf

Kommissar Paul Lupin, der bei seinem Vater Urlaub an der Ostseeküste machen will, findet dort alles andere als Ruhe. Welches Geheimnis hüten die Teilnehmer des Schreibkurses, den auch sein Vater Johann besucht? In einer stürmischen Nacht verschwindet die Besitzerin des Hohwachter Hotels, in dem das Seminar stattfindet, wenig später kommt es zu einem unvorstellbaren Verbrechen. Es führt Lupin zu einem fünfzig Jahre alten Schwur, der vielen Menschen zum Verhängnis wurde.


Playlist

PlaylistSebastian Fitzek

Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann? Fieberhaft versucht Zorbach das Rätsel der Playlist zu entschlüsseln. Ahnungslos, dass ihn die Suche nach Feline und die Lösung des Rätsels der Playlist in einen grauenhaften Albtraum stürzen wird. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, bei dem die Überlebenschancen aller Beteiligten gegen Null gehen …

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.