Neuerscheinungen in 2021
Schreibe einen Kommentar

Neu im September 2021 (6)

Blogpost Neu Sept 2021 (6)

Neu im September (6) – Maarten S. Sneijders neue Abenteuer sind natürlich heute eines der Highlights, aber auch die moderne Hausfrau macht mich sehr neugierig. Meine Mutter hatte, natürlich mordfrei, so ein Buch zu Hause – das war schon alles sehr befremdlich damals. Max und Moritz – beide so ein bisschen die Helden meiner Kindheit – scheinen auch in der Neuzeit angekommen zu sein. Ich finde, das hört sich auch gleichermaßen spannend wie witzig an.

Todesschmerz

TodesschmerzSneijder & Nemez 6

Andreas Gruber

Mitten in den brisanten Ermittlungen um einen Verräter in den eigenen Reihen werden BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und sein Team abgezogen und nach Norwegen geschickt, um den Mord an der deutschen Botschafterin aufzuklären. Vor Ort bekommen sie es mit einem besonders heimtückischen Gegenspieler zu tun. Der dirigiert nicht nur ein internationales kriminelles Netzwerk, auch seine Grausamkeit scheint keine Grenzen zu kennen. Als dann noch eine Verbindung zu dem Maulwurf im BKA deutlich wird und ein erstes Mitglied von Sneijders Team einem kaltblütigen Killer zum Opfer fällt, steht Sneijder vor seiner bisher größten Herausforderung …


Kässpätzlesexitus

KässpäzlesexitusDaniel Bönle 5

Michael Boenke

Das heitere Kässpätzleswettessen in sommerlich oberschwäbischer Idylle nimmt ein jähes Ende: eine tote Mitesserin – erstickt am schwäbischen Gaumenschmaus. Ein Unfall, so ergeben es die Untersuchungen. Dann wird eine zweite Tote gefunden, gegart im Dampf des Pasteurschranks einer oberschwäbischen Brauerei. Und wiederum heißt es: ein tragischer Unfall. Daniel Bönle, mittlerweile Hausmann, wird in die skurrilen Ereignisse hineingezogen. Seine Ermittlungen führen ihn auch wieder ins geheimnisvolle Ried …


Beide Leben

Beide LebenGabriel Krauze

Gabriel – von allen Snoopz genannt – und sein Kumpel Gotti planen beim Kiffen ihre Moves, niemand ist besser als sie, goldene Rolex-Uhren von den Handgelenken der Reichen zu reißen. Der Gewinn wird fair geteilt, Brotherhood bedeutet hier alles, und Moral kann man sich nicht leisten. Doch was, wenn es darum geht, die Menschen nicht zu enttäuschen, die einem wirklich nahestehen? Was, wenn man sich plötzlich verliebt? Als sich Gabriel auch noch zu einem Literaturstudium an der Universität entschließt, beginnt ein gefährlicher Balanceakt zwischen zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


Schweigen über Köln

Schweigen über KölnRosenthal & Fett 2

Maren Friedlaender

Am Kölner Stadtwald liegt ein unbekannter Toter, genau dort, wo 1977 Arbeitgeberpräsident Schleyer von der RAF entführt wurde. Kommissarin Rosenthal und Kollege Bär stehen vor der Frage: Ist der Tatort Zufall oder besteht eine Verbindung zu den RAF-Morden? Eine Spur führt ins dänische Nordschleswig zu einem Ex-Stasi-Major. Durch die Ermittlungen rumort es in der einstigen RAF-Sympathisantenszene. Gibt es einen RAF-Täter, der sich entschlossen hat zu reden? Rosenthal muss aber auch alte Wunden bei den Opfern aufreißen.


Der Todespfleger

Der TodespflegerKarsten Krogmann & Marco Seng

Klinikum Delmenhorst im Juni 2005: Auf der Intensivstation hat die Spätschicht begonnen. Krankenpfleger Niels Högel tritt in das Zimmer eines komatösen Patienten und spritzt ihm unerlaubt ein Medikament. Kurz darauf ist der Patient tot. Und ihm folgen weitere. Hinweise auf die Machenschaften des »Todespflegers« gab es frühzeitig, doch erst ein Jahrzehnt später wird das verheerende Ausmaß seiner Taten deutlich. Nachweislich hatte Högel 91 Menschen in zwei deutschen Krankenhäusern ermordet, wofür er 2019 zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurde. Die preisgekrönten Journalisten Karsten Krogmann und Marco Seng waren hautnah an den Ermittlungen beteiligt und rollen den Fall in ihrem Buch nun von vorn auf. Sie entlarven ein trügerisches System aus strengen Hierarchien, Abhängigkeiten und Profitgier und das Versagen der Ermittlungsbehörden. Nur der Courage weniger ist es zu verdanken, dass Högel schließlich überführt werden konnte. Mit überraschenden und teilweise schockierenden Wendungen lassen Krogmann und Seng bisher unbekannte Fakten zur Mordserie einfließen, verdichten die verschiedenen Handlungsstränge zu einer fesselnden Kriminalhandlung – und liefern ein Psychogramm des skrupellosesten Serientäters der deutschen Nachkriegsgeschichte.


Karo König

Karo KönigRobert Becker und Marion Schmidt 2

Martin Sowa

Vor der Oskar-Kalbfell-Halle in Reutlingen wird ein Jugendlicher von einem Schuss aus einem Präzisionsgewehr tödlich getroffen. Sein Mitschüler Julian, der unmittelbar hinter ihm stand, entkommt weiteren Schüssen nur knapp. Kurz darauf ereignet sich ein Anschlag auf Heilbronner Klimaaktivisten. Julian und seine Freundin Sarah haben am Friedrich-List-Gymnasium eine Fridays for Future Gruppe gegründet und setzen sich aktiv für ihre Ziele ein. Doch einigen Typen aus dem rechten Milieu ist das Engagement der Schüler ein Dorn im Auge, während einige rechtslastige Unternehmer, denen Klimapolitik gegen den Strich geht, heimlich die Strippen ziehen. Die Spuren führen das bewährte Reutlinger Kripo-Ermittlerduo Robert Becker und Marion Schmidt nach Pfullingen, Unterhausen, Mägerkingen, Auingen, Pliezhausen und Willmandingen, als beim Biotop zwischen Großengstingen und Trochtelfingen ein weiterer Mord passiert. Dort wird in einem Aschenbecher der Schnipsel einer nicht gänzlich verbrannten Spielkarte gefunden. Eindeutig: Karo König! Was hat Karo König mit den Morden zu tun?


Todsichere Rezepte für die moderne Hausfrau

Todsichere Rezepte für die moderne HausfrauKarma Brown

Alice, frisch verheiratet, zieht mit ihrem Mann in einen schicken Vorort im Norden New Yorks. Doch die viel zu große, adrette Villa ist ihr von Anfang an unbehaglich. Als sie im Keller ein mit persönlichen Kommentaren gespicktes Kochbuch aus den 1950er-Jahren auffindet, beginnt sie sich für Nellie, die Vorbesitzerin des Hauses, zu interessieren. Alice kocht sich — zunächst nur aus Langeweile — in die Vergangenheit zurück. Bis sie anhand von Briefen entdeckt, dass Nellies Leben (und ihre Rezepte) ein düsteres Geheimnis bergen. Mit fatalen Folgen für Alice und ihren Mann …


Max und Moritz – Was wirklich geschah

Max Und MoritzKommissar Mütze 14

Johannes Wilkes

»Max und Moritz – die Streiche kenn ich doch!« – Von wegen! Die Wahrheit ist eine völlig andere. Als die beiden Jungs verschwinden, reisen Kommissar Mütze und Karl-Dieter in das verschlafene Kaff und beginnen undercover zu ermitteln. Welche Rolle spielt Witwe Bolte, ihre Wirtin? Weshalb verhält sich der Spitz so seltsam? Was mahlt der Müller nächtens in seiner Mühle? Warum gibt es in der Dorfkneipe immer Hühnerfrikassee? Und was treibt man bei Schneider Böck? Mütze gerät in einen Sündenpfuhl.


Böse

BöseJonas Wagner

Das beschauliche Dorf Hussfeld gilt als eines der sichersten in ganz Deutschland. Hier gibt es niemanden, der sich nicht an die Regeln hält. Als Katharina mit ihrer Teenagertochter Fenja nach Hussfeld zieht, ist sie davon überzeugt, für sich und ihr Kind die beste Entscheidung getroffen zu haben. Doch dann verschwindet Fenja spurlos, und ein unvorstellbarer Alptraum beginnt. Ein Alptraum, der in die tiefsten Abgründe menschlichen Wahns führt. Denn nichts ist so unberechenbar wie der Mensch. Und nichts ist so böse.

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.